Feldbustechnologien

Master- und Slave-Systeme für EtherCAT
Vernetzung über CAN, Modbus, POWERLINK, TSN, OPC UA

Zumeist in der Automatisierungstechnik und speziell in Embedded-Anwendungen spielt die Vernetzung von Komponenten über ein Feldbussystem oder Industrial Ethernet eine elementare Rolle. Dabei haben sich verschiedene Standards am Markt etabliert.

Bei der Einführung eines Feldbussystems müssen viele Kriterien berücksichtigt werden, wie z. B. Netzwerktopologie, Anzahl an Teilnehmern, Kommunikationsstrukturen, Zykluszeiten, Latenzen, Zeitsynchronisation, Konfiguration des Netzwerks, etc. Mit den wichtigsten im Markt etablierten Feldbussystemen haben wir bereits erfolgreich Projekte umgesetzt. Ausgehend davon können wir auch in Ihren Projekten die passende Feldbustechnologie integrieren.

Softwareentwicklung - Feldbusse - Industrial Ethernet

IBV Leistungen

  • Beratung bei der Auswahl der Feldbus- bzw. Industrial-Ethernet-Technologie und der dazu passenden Hardware

  • Durchführung von Proof of Concepts und Performancemessungen

  • Integration von Protokollstacks, Adaption an Applikation und Betriebssystem

  • Realisierung von Master- und Slave-Systemen

  • Konfiguration von Netzwerken

  • Entwicklung von Lösungen zur Zeitsynchronisation

  • Unterstützung bei Conformance-Tests

IBV Expertise

EtherCAT
TSN
OPC UA
  • Client

  • Server

  • open62541 Bibliothek

ETHERNET POWERLINK
  • Managing Node (MN)

  • Controlled Node (CN)

  • openPOWERLINK Stack

  • openCONFIGURATOR

  • openCONFORMANCE

CAN
  • CAN Controller:
    M_CAN, C_CAN, SJA 1000, …

  • ISOBUS ISO 11783, Virtual Terminal

Modbus
  • Modbus TCP
    Modbus RTU

  • Modbus Client

  • Modbus Server

Zeitsynchronisation
  • IEEE 1588

  • gPTP

  • EtherCAT Distributed Clocks (DC)

  • PCIe PTM

icNET Feldbuslösungen

Neben unseren Engineering Services bieten wir unter der Marke icNET auch eigene Softwarelösungen für die industrielle Kommunikation an.

Wir sind für Sie da!

Sie starten die Entwicklung eines neuen Produkts und benötigen eine oder mehrere Feldbustechnologien in Ihrem Produkt? – Dann kontaktieren Sie IBV und lassen Sie sich beraten.

IBV Referenzprojekte

EtherCAT Slave Stack auf TI Sitara AM35xx unter Linux, Xenomai, QNX:
Integration ET9300 Slave Stack Code, Unterstützung TI PRU-ICSS


Entwicklung eines EtherCAT Master Stack für Embedded-Systeme


EtherCAT Master Applikation auf NXP i.MX RT1064:
Zyklischer Task mit 50 µs Zykluszeit, Distributed Clocks und Mailbox-Transfers


Steuerung eines Hydraulik-Servo-Antriebs über EtherCAT:
Integration EtherCAT Master Stack auf Basis STM32 (Proof of Concept)


Integration EtherCAT Slave IP-Core ET1815 in Xilinx Artix-7 FGPA,
Anbindung an PHY und Slave Stack Code

Entwicklung diverser CAN-Treiber
z. B. für NXP i.MX6, Freescale MPC5121e, BOSCH M_CAN, SJA1000, …


Entwicklung mehrstufiges Firmware-Update für eine verteilte Maschinensteuerung über CANopen


Steuerung eines Medizingeräts über CAN-Bus


Entwicklung einer Kommunikationsbibliothek für den J1939-Kommunikationsstandard


Entwicklung ISOBUS Kommunikationsstack für QNX
mit Unterstützung des Virtual Terminal (VT) Protokolls

Entwicklung einer Modbus TCP Bibliothek für QNX


Integration von Modbus Server und Modbus Client in ein IoT-Device

TSN basierte Kommunikation auf NXP QorIQ Layerscape LS1028A:
Treiberentwicklung, Implementierung eines Prototyps, Durchführung Performancemessungen


Untersuchung TSN Zeitsynchronisation und TSN Scheduling der Ethernet-Kommunikation auf TI AM65xx unter Linux

Implementierung OPC UA Server für eine Maschinensteuerung im Bereich der Textilindustrie

Entwicklung POWERLINK Stack für QNX auf Basis des openPOWERLINK Stacks


Entwicklung Conformance Test Tool für POWERLINK